Mein Stil

MEIN STIL

Natürlich und ungestellt

Das ist meine Art zu fotografieren – natürlich und ungestellt. Ich verwende keine aufwändigen set-ups, stelle euch nicht in unnatürliche Posen, sondern halte die wahren Momente eures Tages fest, so wie sie geschehen. Wenn ihr rückblickend eines dieser Bilder anschaut, dann werdet ihr euch an das Gefühl in diesem Moment erinnern. Eure Hochzeit ist schließlich einer der wichtigsten Tage in eurem Leben und nicht nur ein Fotoshooting.
Gerne machen wir auch Gruppenbilder, aber ich konzentriere mich auf die wahren Momente. Ich möchte einfach, dass ihr diesen Tag genießt und euch freut zusammen zu sein. Außerdem entstehen die besten Bilder in den unbeobachteten Momenten.

Simone

 

Spaß und Freude

Hochzeiten sind Freude und Aufregung pur und ich liebe es diese Stimmungen einzufangen. Übereinstimmende feedbacks von Paaren, dass ich mich nahtlos in die Familie und die ganze Hochzeitsgesellschaft eingefügt habe, zeigen mir, dass dies mir ermöglicht viele dieser Stimmungen festzuhalten.

Vera & Ralf

Geschichten erzählen, nicht erfinden

Jeder Moment den ich festhalte, ist ein kleiner Teil eurer Hochzeits-Geschichte – und genau das ist es, EURE Geschichte und nicht die des Fotografen. Also werde ich das Paar nicht bitten, nach der Trauung nochmals vor dem Altar für einen Kuss zu posieren 😉 Ich fotografiere die echten Momente, die echten Handlungen, die echten Begebenheiten wie sie geschehen in ihrem tatsächlichen Zusammenhang.

Family Affairs

 

Einzigartig

Meine Erfahrung hat gezeigt, dass keine Hochzeit der anderen gleicht – warum also jede Hochzeit auf die gleiche Art und Weise fotografieren? Menschen sind unterschiedlich, Reaktionen sind unterschiedlich, Örtlichkeiten sind unterschiedlich – und deshalb sind auch alle meine Fotografien unterschiedlich. Euer Hochzeitstag ist einzigartig und genauso werden es eure Fotos sein.

Tini & Saskia